Einige Klappen wollen nicht mehr, bei einigen Polstern sind starke Abnutzungserscheinung zu bemerken, das Instrument erlitt einen leichten Sturzschaden?

Wir helfen Ihnen mit einer Teilüberholung.

Instrumente mit Metallkorpus

  • Demontage (soweit notwendig)
  • Gängigmachen von Achsen und Schrauben
  • Richten und Neueinpassen von verbogenen Mechanikteilen
  • Ersetzen von einzelnen Polstern und Anschlägen
  • Durchführung von notwendigen Richt- und Ausbeularbeiten
  • Justierung, Aufbau und bestmögliche Einrichtung der Klappen
  • Sichtprüfung und Anblastest

Instrumente mit Holzkorpus

  • Demontage (soweit notwendig)
  • Gängigmachen von Achsen und Schrauben
  • Richten und Neueinpassen von verbogenen Mechanikteilen
  • Holzrissprüfung und Rissbeseitigung
  • Ersetzen von einzelnen Polstern und Anschlägen
  • Justierung, Aufbau und bestmögliche Einrichtung der Klappen
  • Sichtprüfung und Anblastest