Ansatzstraffer für Blechbläser

Die ansatzmäßigen Leistungen eines Blechbläsers, die sich im Tonumfang und in der Ausdauer wiederspiegeln, werden durch den konditionellen Zustand von Lippen- und Wangenmuskulatur bestimmt.

Dabei sind im Gegensatz zu Streichinstrumenten oder Pauken nicht Saiten oder Felle, sondern die Lippen des Blechbläsers der schwingende Teil des Instruments.

Von daher sind die Anforderungen an die o. g. Muskulaturen besonders hoch und sollten deshalb gezielt trainiert werden.

Ein solches Training bieten wir mit Hilfe unseres Ansatztrainers an. Durch das Training mit dem u-trainer werden ausschließlich die zur Tonbildung notwendigen Ansatzmuskeln trainiert bzw. aufgebaut. Auf diese Weise können die durch Überforderung (zu anspruchsvoller Notentext) auftretenden Fehlentwicklungen und Verletzungen vermieden werden. Ergebnis: Tägliches Training stärkt Ihre Mundringmuskulatur und verbessert Ihre Performance. Der u-trainer Der u-trainer ist ergonomisch geformt und passt sich den Mundwinkeln optimal an, so dass auch bei einem intensiveren Training kein unangenehmes Druckgefühl entsteht. Durch die O-Ring-Technik kann der Widerstand des u-trainers individuell angepasst und die Trainingsintensität gesteigert werden. Der u-trainer ist abwaschbar und kann mit Blechbläser Zugfett neu gefettet werden. u-trainer sowie Verpackung sind aus hautfreundlichen Materialien.