Mit STARTKLAR 2 liegt nun eine inspirierende Fortsetzung von STARTKLAR 1, dem innovativen Anfängerkonzept für Bläserklassen, Gruppenunterricht und Orchester vor, die aber auch unabhängig vom ersten Band verwendet werden kann. STARTKLAR 2 beinhaltet harmonisch klingende drei- oder vierstimmige Arrangements, die sich für alle Ensemblegrößen eignen.

Das Lerntempo bei STARTKLAR 2 lässt sich individuell gestalten. Die 42 Stücke bauen auf einem Tonvorrat von lediglich 10 Tönen auf und bieten durch die mehrstimmigen Arrangements trotzdem die Möglichkeit zur deutlichen Erweite-rung des Tonumfangs.

Alle Stücke sind auf der dazugehörigen CD von professionellen Musikern eingespielt - das macht STARTKLAR 2 einzigartig. STARTKLAR 2 bietet somit die besten Voraussetzungen für Musizieren mit Spaß und Erfolg!

STARTKLAR 2 ist der auch eigenständig zu verwendende Fortsetzungsband von STARTKLAR 1, der Instrumentalschule für Anfänger in Bläserklassen oder Musikschulorchestern. Auch bei der Arbeit mit dem zweiten Band entstehen mit einfachen Mitteln und einem überschaubaren Tonumfang poppige Musik und attraktive Melodien. Das Lerntempo kann dabei individuell angepasst werden. Der Tonumfang dieses Bandes umfasst 10 Töne.

Bei STARTKLAR 1 lernen wir, schon mit einem überschaubaren Tonumfang von nur sieben Tönen tolle Melodien zu spielen. Dabei ist das Unterrichtstempo angemessen und kann auf den/die einzelne/n SchülerIn angepasst werden.

Neu bei STARTKLAR 2 ist, dass alle Stücke mehrstimmig (bis zu 4-stimmig) gespielt werden können. In den Heften für die einzelnen Instrumente sind deshalb, zusätzlich zur Melodie-stimme, die zweite und die dritte Stimme notiert. Im Tuba-Heft gibt es eine vierte Stimme, aber auch die Melodie. Diese zusätzlichen Stimmen bieten den Schülern die Möglichkeit, ihren Tonumfang nach und nach zu erweitern und darüber hinaus, selbst bei unterschiedlichem Können, zusammenzuspielen. Alle neu eingeführten Töne kann man in der Grifftabelle auf der jeweils letzten Heftseite nachschlagen. Im Heft für Drumset/Percussion gibt es zusätzlich zur Drumset-Stimme zwei unabhängige Percussionstimmen, und im Heft für E-Bass/Begleitung sind jeweils eine Bassstimme und eine Melodiestimme mit Akkorden notiert.

Mit den Akkorden, die im Heft für die Begleit-instrumente angegeben sind, können Lehrer oder erfahrene Schüler das Orchester auf dem Keyboard oder der Gitarre begleiten. Anfänger auf diesen Instrumenten spielen die Melodien zusammen mit dem übrigen Orchester.

Dank der besonders durchdachten Arrangements kann STARTKLAR 2 für alle Ensemblegrößen eingesetzt werden – vom Trio bis zum großen Orchester. Die Stücke sind größtenteils homophon aufgebaut, das heißt alle Stimmen sind rhythmisch gleich. Dies bietet Vorteile für die Entwicklung von Timing, Artikulation, Phrasierung und Intonation, und ermöglicht von Beginn an den gemeinsamen Aufbau eines guten Sounds.

Die Grundidee von STARTKLAR 2 ist, den Schü-lern die Entwicklung eigener Arrangements zu ermöglichen, die ihren Fähigkeiten entsprechen. Auf der beiliegenden CD wird jedes Stück zwei oder drei Mal hintereinander gespielt. So kann man z. B. beim ersten Durchspielen alle Schüler mitspielen lassen, beim zweiten Mal einen Solisten oder nur eine Instrumentengruppe und beim dritten Mal wieder alle zusammen. Hier bieten sich tolle Möglichkeiten für eigene Kombinationen.

Wie bei der CD zu STARTKLAR 1 sind auch auf der CD zu Band 2 die Begleitstimmen als mp3-Datei gespeichert und können mit einem Computer angehört werden. Diese CD ist ebenso wichtig für den Unterricht wie das Heft selbst, denn es macht einfach Spaß, zu Hause mit einem ganzen Orchester zu musizieren.